Zillertaler Bergsommer

Mit dem Rad unterwegs

Das Biken in den Bergen begeistert immer mehr Bewegungsfreudige. Das Zillertal ist schon seit langem eine beliebte Region für die verschiedenen Varianten des Radsports.

Das gilt nicht nur für engagierte MountainbikerInnen, denn anders als in manchen Tiroler Tälern ist hier der Talboden weitläufig und nur sanft gewölbt.

Dies gönnt den GenussradlerInnen wunderbar gemütliche Touren.

 

Mit dem Mountainbike in den Bergen

800 km ausgeschilderte Mountainbike- und Radtouren bieten Abwechslung für jeden Radfan und bei 30.000 überwindbaren Höhenmeter findet man mit Sicherheit eine anspruchsvolle Herausforderungen. Begleitet wird man stets von der prächtigen Zillertaler Naturwelt.

 

Grenzen überwinden mit dem Rennrad

Doch auch das Rennrad kann gezückt werden: Die bekannte Zillertaler Höhenstraße und die Wege in die Seitentäler des Tals eigen sich dafür ausgezeichnet. Wer sich eine besondere Leistung abverlangen will, dem sei die Überquerung des Gerlospasses nach Salzburg empfohlen.

 

Unkompliziert und freundlich

Das radlerfreundliche Ambiente des Zillertals bietet unkomplizierte Mitnahme der Räder in den Liften und die Gast- und Hüttenwirtschaften verwöhnen die RadsportlerInnen gerne mit Speis, Trank und Zillertaler Herzlichkeit.

Mountainbiken im Zillertal