Zillertaler Bergsommer

Abenteuer pur im Zillertal

Die wilden Wasser der Ziller bieten exzellente Möglichkeiten um den Abenteuergeist zu wecken - natürlich nicht ohne professionelle Unterstützung: Das Team des Aktivzentrums Zillertal ist bestens ausgerüstet und ausgebildet für abenteuerliche Sportarten.

So auch für’s Canyoning: Kletternd, schwimmend oder abseilend geht es talwärts, vorbei an

tosenden Wasserfällen, über ausgewaschene Felsen, durch kristallklares Wasser und natürliche Whirlpools.

Auch die „softeren“ Wasseraktivitäten, wie Kanu-, oder Bootsfahren können ausprobiert werden.

1_kletterhalle_aschau.jpg2_hochseilgarten_kaltenbach.jpg3_canyoning_zillertal.jpg

Wer seine Konzentration, Geschicklichkeit und Höhenangst testen möchte, ist beim Klettern herausgefordert. Immer gut gesichert und doch gefordert fasziniert dieser Sport alle Abenteuerlustigen.

 

Ein Hauch Abenteuer

Es muss nicht immer das Wasser sein. Ein Tandemsprung mit dem Paragleiter sorgt für neue Perspektiven über den Gipfeln der Tuxer Alpen - das verschafft Luft!

 

Bei all diesen Aktivitäten gilt: Kinder, ihr könnt eure Eltern mitbringen!